RP

Corona-Risikogebiet: Polizei in Unna mit ungewöhnlichem Appell


Corona-Risikogebiet
:
Polizei in Unna mit ungewöhnlichem Appell

Unna Die Polizei in Unna hat sich in der Corona-Pandemie mit einem sehr persönlichen Appell an die Bevölkerung in ihrem Kreis gewandt. Sie bat um guten Zusammenhalt in der Corona-Zeit.

Die rasante Entwicklung der Infektionszahlen in ihrem Zuständigkeitsbereich sei „besorgniserregend“, twitterten die Beamten am Freitagabend.

Aus diesem Grund sei nun Solidarität umso wichtiger. „Die überwältigende Mehrheit von Ihnen beweist seit Monaten große Stärke, auf die wir als Polizei sehr stolz sind – bewahren Sie diese Stärke in den nächsten Wochen!“ Nun sei Zusammenhalt gefragt – „der unsere Bergbau-Region geprägt hat“.

Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Der Kreis Unna gilt wie viele andere Regionen in Nordrhein-Westfalen mittlerweile als Corona-Risikogebiet. Nach Daten des Robert Koch-Instituts lag die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen am Freitag bei 67,4 – und damit deutlich über der wichtigen Grenze von 50.