Spiegel

Franz Joseph van der Grinten über Joseph Beuys: “Dann pinkelte er aus dem Fenster”


Kunstsammler Franz Joseph van der Grinten



Icon: Spiegel Plus
“Dann pinkelte Beuys aus dem Fenster”

Im Alter von 18 Jahren kaufte er das erste Werk von Joseph Beuys. In seinem letzten Interview spricht Franz Joseph van der Grinten über die Freundschaft, die sich daraus entwickelte.

Von

Ulrike Knöfel
und

Bianca Lang




Künstler Beuys mit Familie beim Gucken von


Künstler Beuys mit Familie beim Gucken von “Raumschiff Enterprise” 1972: “Zur Unterhaltung des stillen Sohnes einen Fernseher kaufen”


Foto: 

Michael Ruetz / Agentur Focus


Der Sammler und Kunsterzieher Franz Joseph van der Grinten, Jahrgang 1933, war ein Freund von Joseph Beuys, er erlebte mit, wie der Künstler zum Weltstar wurde. Beuys, ein Provokateur, erfand die Kunst der Fettecke und veranstaltete Performances unter anderem mit einem toten Hasen, er traute sich mehr als viele andere damals. Der SPIEGEL widmete ihm 1979 eine Titelgeschichte: “Der Größte – Weltruhm für einen Scharlatan?” Van der Grinten kannte Beuys seit der frühen Nachkriegszeit. Er und sein älterer Bruder Hans, zwei kunstinteressierte Bauernsöhne, gaben zuerst ihr Taschengeld, später ihren Verdienst für den Kauf von Kunst aus. Allein von Beuys trugen sie 6000 Arbeiten zusammen. Ihre Sammlung brachten sie 1990 in eine Stiftung ein. Das angeregte, stellenweise sehr heitere Gespräch mit Franz Joseph van der Grinten fand Ende August bei ihm zu Hause statt, am Niederrhein. Anlass war das anstehende Beuys-Jahr, 2021 jährt sich der Geburtstag des Künstlers zum 100. Mal. Vergangene Woche starb Franz Joseph van der Grinten überraschend, er hatte einen Schlaganfall erlitten. Seine Kinder haben der posthumen Veröffentlichung zugestimmt.


Weiterlesen mit

Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup

Ein Monat für 0,00 €