RP

Straßenbelag und Brücke beschädigt: A40 bleibt nach Tanklaster-Brand mehrere Tage gesperrt


Straßenbelag und Brücke beschädigt
:
A40 bleibt nach Tanklaster-Brand mehrere Tage gesperrt



Feuerwehrleute stehen an einem ausgebrannten Tanklaster auf der A40.
Foto: dpa/Roland Weihrauch

Mülheim Nach einem Tanklaster-Brand bleibt die Autobahn 40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und Mülheim-Dümpten für Aufräum- und Bauarbeiten gesperrt. Der Bahnverkehr ist nicht betroffen.

Sowohl der Straßenbelag als auch eine Eisenbahnbrücke sind stark beschädigt. „Wir müssen erst die Standfestigkeit der Brücke prüfen, bevor wir mit Arbeiten beginnen können“, sagte eine Sprecherin von Straßen.NRW am Freitagmorgen. Ein Brückenfachmann des Landesbetriebs sowie eine Mitarbeiterin der Bahn seien schon in der Nacht vor Ort gewesen. Die Untersuchungen der Brücke seien aber noch nicht abgeschlossen.

Nach Angaben der Polizei wird der Streckenabschnitt voraussichtlich mehrere Tage gesperrt bleiben. Der Bahnverkehr war zunächst nicht betroffen, wie eine Bahnsprecherin mitteilte. Der Streckenabschnitt wird bis einschließlich Sonntag wegen Bauarbeiten ohnehin nicht befahren.