RP

Wegen Corona: Fortuna ohne Zuschauer gegen Jahn Regensburg


Wegen Corona
:
Fortuna ohne Zuschauer gegen Jahn Regensburg



Am Sonntag erlebt Fortunas Torhüter Florian Kastenmeier die Rückkehr der Geisterspiele.
Foto: dpa/Bernd Thissen

Düsseldorf Seit Donnerstagabend ist klar: Es wird am Sonntag in der Arena erneut ein Geisterspiel geben. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind in Düsseldorf zu stark gestiegen, teilte der Verein den Tageskartenkäufern mit.

Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Fortunas Heimspiel gegen Jahn Regensburg muss am Sonntag (13.30 Uhr) wegen der Zuspitzung der Corona-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen werden. Ausschlaggebend war der hohe Sieben-Tage-Inzidenzwert in Düsseldorf, teilte der Verein in einer Mail an seine Dauerkartenkäufer mit, die Tagestickets für den Sonntag erworben hatten. Lediglich bis zu einem Inzidenzwert von bis zu 35 hätte die Partie von etwa 10.000 Zuschauern besucht werden dürfen.

Nachdem der Zweitligist im vergangenen Heimspiel gegen die Würzburger Kickers (1:0) zum ersten Mal seit Februar wieder Besucher in der Arena hatten begrüßen dürfen, gibt es nun wieder den Schritt zurück. Wie es in den kommenden Heimspielen in der 2. Bundesliga auf den Rängen aussieht, steht noch nicht fest. Die nächste Partie in der Stockumer Arena findet am Freitag, 30. Oktober, gegen den 1. FC Heidenheim statt.

„Wir hatten gehofft, dass wir mit unserem erprobten Hygienekonzept auch die Partie gegen Regensburg vor Zuschauern spielen können, doch die Gesundheit aller steht selbstverständlich im Vordergrund“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Thomas Röttgermann in der Mail. „Wir werden die Situation rund um den Spielbetrieb während der Corona-Pandemie weiter intensiv verfolgen und sind für unsere nächsten Heimspiele auf alle Eventualitäten vorbereitet.“

Die Spieler des Zweitligisten hatten zwar mit der Entscheidung gerechnet, sind aber dennoch traurig darüber. „Es ist sehr schade, dass keine Fans da sein werden“, sagt Shinta Appelkamp. „Man hat gegen Würzburg gerade in der Schlussphase gesehen, wie sehr sie uns pushen können, das wird am Sonntag sehr fehlen.“

Fortuna bietet allen Kartenkäufern die Rückerstattung ihres Ticketpreises an. Das Online-Rückerstattungstool kann ab Donnerstag, 22. Oktober, um 11 Uhr genutzt werden. Dann können Dauerkarteninhaber auch ihren anteiligen Saisonticketpreis vom Heimspiel gegen die Würzburger Kickers zurückerhalten.